Australian Skybury

Auswahl zurücksetzen

Samtweich aber kräftig im Aroma, feinwürzig, säurearm aber dennoch spritzig.

Zusätzliche Information

Aroma

Besondere Spezialität mit kräftigem Geschmack und milder Säure, sehr gut auch als Cappucino
und Latte Macchiato.

Australien ist den meisten Menschen eher nicht als Kaffeeanbauland bekannt, aber auch hier wird Kaffee angepflanzt. Denn obwohl Australien nicht im Kaffeegürtel (rund um den Äquator) liegt, gedeiht der Kaffee prächtig und darf sich zu den besten der Welt zählen. Die Menge an Kaffee, die hier produziert wird, ist dabei aber auf Grund der hohen Sonneneinstrahlung sehr gering und deshalb nicht zu vergleichen mit der von Ländern wie Brasilien, Kolumbien oder Vietnam. Anbaugebiete finden sich sowohl in Queensland als auch in Northern Territory. Schon seit mehr als 100 Jahren bauen die Australier Kaffee an, allerdings anfangs ohne großen wirtschaftlichen Erfolg. Ian und Marion MacLaughlin kamen 1987 von Südafrika nach Australien, verliebten sich sofort in Landschaft und Klima und blieben. Im selben Jahr noch erwarben sie die Skybury Plantage und bauen seitdem nachhaltig und im Einklang mit der Natur einen der besten Arabica-Kaffees der Welt an. Etwas die Hälfte der Ernte wird in alle Welt exportiert, so dass auch ihr hier Australischen Skybury Kaffee genießen könnt.

• Herkunftsland: Australien
• Region: Queensland
• Anbauhöhe: 600 m
• Erntezeit: Juni bis August
• Plantage: Skybury
• Farminhaber: Ian & Marion MacLaughlin
• Koffeingehalt: 1.25%