Schneller Versand ab 50 € kostenlos

Colombia Las Margaritas - Honey Geisha Kaffee

Auswahl zurücksetzen

ab 10,99 

Aus Kolumbien stammend, erinnert der Duft dieses Kaffees an tropische Früchte wie Ananas und Pfirsich, gefolgt von einem Aroma aus Zuckerrohr, Rum, Pflaumen und Jasmin. Sein weicher, seidiger Körper erzeugt ein kakaoartiges Mundgefühl. 

Colombia Las Margaritas ist ein intensiver Kaffee aus dem Dörfchen Campo Azul im Herzen Kolumbiens. Rigoberto Herrera of Cafe Granja La Esperanza ist der stolze Erzeuger dieses Produkts. Er und seine Mitstreiter auf der Las Margaritas Farm zeichnen sich durch ihren Willen zur Innovation und ihren Sinn für Nachhaltigkeit aus. Angebaut auf einer Höhe von 1550m – 1700m wird der Kaffee sorgsam verarbeitet und auf natürliche Weise an der Sonne getrocknet. Durch diesen Prozess entsteht das typische schokoladenartige Aussehen der Bohnen. Die durchschnittlichen Temperaturen von 18-23°C in der Region sind ideal für den Kaffeeanbau.

Der Honey Geisha ist eine Rarität und unverwechselbar.

Zusätzliche Information

Aroma

Ein ausdrucksstarker Honig Kaffee, vollmundig im Geschmack mit einer schönen Zitrusnote.
Dieser besondere Kaffee ist einzigartig!

Honey Geisha.

Aus Kolumbien stammend, erinnert der Duft dieses Kaffees an tropische Früchte wie Ananas und Pfirsich, gefolgt von einem Aroma aus Zuckerrohr, Rum, Pflaumen und Jasmin. Sein weicher, seidiger Körper erzeugt ein kakaoartiges Mundgefühl.

Colombia Las Margaritas ist ein intensiver Kaffee aus dem Dörfchen Campo Azul im Herzen Kolumbiens. Rigoberto Herrera of Cafe Granja La Esperanza ist der stolze Erzeuger dieses Produkts. Er und seine Mitstreiter auf der Las Margaritas Farm zeichnen sich durch ihren Willen zur Innovation und ihren Sinn für Nachhaltigkeit aus. Angebaut auf einer Höhe von 1550m – 1700m wird der Kaffee sorgsam verarbeitet und auf natürliche Weise an der Sonne getrocknet. Durch diesen Prozess entsteht das typische schokoladenartige Aussehen der Bohnen. Die durchschnittlichen Temperaturen von 18-23°C in der Region sind ideal für den Kaffeeanbau. Die Las Margaritas-Farm gibt daher auch vielen Exoten eine Chance, die ansonsten nicht so oft in Kolumbien anzutreffen sind wie Mokka oder die seltene Pacamara. Diese Varianten sind noch immer selten, obwohl die ursprünglichen Bohnen bereits seit dem 16. Jahrhundert in Afrika, dem Nahen Osten und Lateinamerika kultiviert werden. Die Colombia Las Margaritas selbst ist hingegen eine reine Bourbon-Sorte, die in Mittel- und Südamerika weit verbreitet ist. Dank ihres verführerischen Bouquets hat die Bohne seit einiger Zeit einen festen Platz in unserem Kaffee-Onlineshop.